Zwitscher dir einen.

Veröffentlicht: 7. März 2009 in Allgemein

Seit etwas mehr als zwei Wochen probiere ich nun schon bei Twitter einzusteigen. Der Sinn von Twitter ist mir bisher verborgen geblieben. Bei den meisten Posts hab ich das Gefühl, dass es nur um das posten selber geht – Ich twitter also bin ich.
Mein Twitteraccount liegt jetzt schon seit einer Woche unbeachtet rum und postet fleissig meine Blogupdates – Twitterfeed sei dank. So langsame frage ich mich, ob Twitter nicht ein völlig überwertetes nutzloses Tool ist.
Klar, ich „followe“ auch dem Quake Live twitter, aber irgendwie schau ich dann doch lieber direkt eben auf der Webseite nach, was es Neues gibt.
Wie die lieben Hersteller mit Twitter jemals Geld verdienen wollen, wissen Sie glaube ich selber noch nicht. Außer natürlich ein Twitterupdate wird kostenpflichtig, ähnlich einer SMS.
Insgesamt also in meinen Augen relativ sinnlos die Geschichte. Vielleicht kann mir jemand von euch den genauen Sinn von Twitter erklären. Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s