Aktuelle Zensurprovider im Überblick

Veröffentlicht: 18. April 2009 in Allgemein

Neben Bundestrojaner und nach dem Urteil gegen Piratebay kommt jetzt der nächste Knaller gegen die Liberalität im Netz. Verschiedenste Internetprovider beginnen, den Zugang zu bestimmten Seiten zu zensieren. Ob ihr davon betroffen seid, könnt ihr auf der Seite von zensurprovider.de nachschauen.

Nicht, dass ich in irgendeiner Weise Sympathie für Kinderpronographie empfinde, aber von vornherein jegliche Seiten zu sperren, ist verantwortungslos. Was wenn die Bundesregierung demnächst Ballerspiele verbietet? Werden dann auch PC-Spiele-Seiten zensiert?Wer weiß wo das hinführt? Vielleicht leben wir bald in einer china-esken Medienzensur.

Ich bin zum Beispiel Kunde bei unitymedia, die bisher allerdings jegliche Auskunft bezüglich Zensur verweigern.

Kurz: Ich bin gegen jegliche Form der Zensur. Zensur ist immer ein Mittel von totalitären Staaten. Und das soll Deutschland nicht werden.
Passend dazu habe ich noch dieses kurze WTF-Video entdeckt:


(via nooblog)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s