Video-Game Erotik

Veröffentlicht: 12. Mai 2009 in Allgemein

Lange habe ich überlegt, ob ich das wirklich posten soll. Fucking Yeah! Zugegeben es ist etwas abgedreht, aber waren das die Femtrooper nicht auch?
Jedenfalls gab es in einem Bordell Tanzschuppen in LA eine ganz besondere Modenschau. Die Models (oder eher Tänzerinnen) präsentierten Kostüme aus Videospielen! Präsentierten ist allerdings auch relativ, da sie mehr mit Ausziehen als mit präsentieren beschäftigt waren. Jedenfalls ein optischer Leckerbissen nicht nur für Oldschool-Videogamer.
Das Lineup: Prinzessin Peach, Rayne (Bloodrayne), Chun Li (Street Fighter), Samus Aran (Metroid Prime) und Zelda.
Chun Li kicks ass

Advertisements
Kommentare
  1. Fabioso sagt:

    Uiuiuiui. Fragt sich nur, wo Ms. Croft blieb. Abgesehen davon glaube ich nicht, dass der Laden namens „Bordello“ auch tatsächlich ein solches ist…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s