Die wahre Geschichte des T-800

Veröffentlicht: 28. Juli 2009 in Allgemein

Jeder, der Terminator I gesehen hat, weiß woher der T-800 kommt: Cyberdyne hat Arnie, äh den T-800, zurückgeschickt, um Sarah Connor (nicht die Sängerin) zu töten, um die Rebellion der Menschen zu verhindern.

Bullshit!

In Wirklichkeit haben russische Wissenschaftler den T-800 kreirt, um Adolf Hitler zu töten. Daher erklärt sich auch der österreichische Akzent des T-800. Dies haben neue Fotos aus den 30iger Jahren bewiesen. Alternativ könnte das Ganze natürlich auch nur mit Plastikmodellbaufiguren nachgestellte Fotos sein, aber wer’s glaubt …

T-800 wird von russischen Ingenieuren gebaut

Die ganze Bildergallerie gibt’s übrigens im Forum von toyster.ru

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s