5 gute Gründe, warum Star Wars besser ist als Star Trek

Veröffentlicht: 13. März 2010 in Allgemein

Meine lieben Arbeitskollegen sind Trekkies durch und durch und versuchen mich stetig zu bekehren. Um dem ein für alle mal ein Ende zu setzen, habe ich 5 Gründe rausgesucht, die deutlich zeigen, warum Star Wars einfach besser ist als Star Trek.

#1 Military Power

Die Föderation würde in einem Gefecht mit dem Imperium sowas von abkacken, das weiß sogar das Internet. Ich meine Laser und Photonentorpedos sind ja schick und kitzeln bestimmt auch etwas, aber man denke nur an den Todesstern und seine Bewaffnung.

#2 Auf die Größe kommts an
Star Wars hat einfach die geileren Raumschiffe. Bei Star Trek sieht alles immer gleich aus. Mal eckig, mal runder, aber wirklich kreativ ist anders. Außerdem beachte man die Raumschiffgrößen. Enterprise: 300 Meter. Imperialer Sternenzerstörer: 1500 Meter. X-Wing, Tie Fighter, Todesstern, allesamt grandiose Star Wars Raumschiffe, die nicht nur geil aussehen, sondern auch flair haben.

#3 The Force

Anstatt zwanghaft versuchen zu müssen, alles irgendwie logisch erklären zu müssen, verzichtet Star Wars einfach auf jegliche Logik. Ich muss nicht verstehen, wie ein Lichtschwert funktioniert, es reicht, wenn ich weiß, dass es funktioniert! Und das sogar ziemlich gut. Schwing – bzzzzt.

#4 No bitches please!
Ich habe mich immer gefragt, warum man bei Star Trek Seven of Nine eingeführt hat. Um Männern einen Anreiz zum gucken zu bieten! Das hat Star Wars nicht nötig. Zwar ist Slave Leia als Kostüm sehr beliebt, es wäre allerdings auch ohne gegangen.

5#Aliens are Aliens

Während bei Star Trek schon als Alien gilt, wer spitze Ohren, ein Muttermal auf der Stirn oder blau angemalt ist, sehen die Aliens bei Star Wars auch wirklich wie Aliens aus. Haarig, schleimig, mit Fühlern oder Schweinegesicht – die Star Wars Aliens sind einfach die besseren.

Advertisements
Kommentare
  1. G.J. sagt:

    Ich war zwar auch ein ziemlicher Trekkie, doch muss ich dir Recht geben. Die UFP hätte keine Schnitte gegen das Imperium oder der Republik.

    PS: Conan würde He-Man sowas von den Arsch aufreissen, da kannste nur gucken!

    Gefällt mir

  2. Steve sagt:

    Jap, in jedem Punkt hast du recht; und das sage ich als ehemaliger Trekkie. Aber man kann sich auch die Frage stellen, ob der Vergleich von SW und ST nicht etwas hinkt: Denn ST hat ja irgendwie noch den Anspruch eine Welt zu zeigen, die in 300 Jahren möglich sein könnte; während SW einfach eine komplett neue Zeitlinie darstellt.

    Gefällt mir

  3. Ceti - Lego Figuren sagt:

    Haha, klasse Liste! Alles selber ausgedacht oder im Internet gefunden? „Rausgesucht“ ist so eine ungeanue Angabe ^^

    Gefällt mir

  4. Wolf sagt:

    Solche Vergleiche sind der Grund, warum der Begriff „Nerd“ negativ besetzt ist. Der Vergleich hinkt zudem total. Star Trek hat einen ganz anderen Anspruch, den Star Wars als reines Hollywood-Action-Science-Fiction-Ballerspektakel nie und nimmer erreichen kann. Auch kann man die Effekte einer TV-Serie mit begrenztem Budget doch nie mit einem von George Lucas gedrehten Blockbuster vergleichen. Also alles in allem total dämlich, so ein Vergleich… sorry

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s