Twittagessen in Bochum Recap

Veröffentlicht: 30. Mai 2010 in Allgemein

Unter dem Motto #Bratwurstflashmob haben sich gestern rund 30 – 40 Leute zum Twittagessen am Bratwursthäuschen eingefunden.
Etwas verunsichert, weil man ja doch irgendwie niemanden so richtig kennt, bin ich zusammen mit meiner Freundin @sanapro von Grüppchen zu Grüppchen gelaufen und geschaut, ob man nicht doch den anderen kennt.
Im Endeffekt hat der Pottblog schon alles wichtige geschrieben, trotzdem möchte ich noch auf den Artikel in der WAZ hinweisen, bie dem mir das große Bild besonders gefällt. (It’s me!)
Insgesamt war das #Twittagessen-662 eine tolle Veranstaltung, ich habe jede Menge neue Kontakte gewonnen und freue mich auch schon sehr auf den nächsten #Bratwurstflashmob am 03.09.2010, der hoffentlich genauso voll und witzig wird, wie der vergangene.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s