Ron Livingstone makes the keyboard cat

Veröffentlicht: 9. Mai 2011 in Allgemein

Viele Stars und Sternchen möchten auch im web 2.0 berühmt sein. Eigene Facebook oder Twitter Kanäle stehen da fast schon auf dem Pflichtprogramm. So gilt dort wie auch bei vielen Unternehmen „in ist, wer drin ist“. Ron Livingstone, mir persönlich nur bekannt aus Band of Brothers, hatte keine Lust auf Twitter und Co und hat sich lieber einen eigenen Youtube-Channel geöffnet – mit genau einem Video. Was genau uns Ron damit mitteilen möchte weiß nur er allein. Cool genug, um hier verlinkt zu werden ist es allemal!


(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s